Unterricht

Zusätzlich hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, an Vorlesungen (Präsenzphasen) teilzunehmen. Dozenten arbeiten die Fachinhalte (Stoffmodule) gemeinsam mit den Studierenden detailliert durch.

Die Teilnahme an den Vorlesungen ist freiwillig. Jeder Vorlesungsblock wird mehrfach pro Studienjahr wiederholt und kann vom Kursteilnehmer genutzt werden. Die Termine der Präsenzphasen entnehmen Sie unserer Website. Die Vorlesungen führen wir in unserem Seminarcentrum in Wittenberg oder Berlin durch. Im Verhinderungsfall ist ein gleichwertiger Ersatz durch eine Klausur, Belegarbeit im jeweiligen Fach zu belegen, damit werden die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt.

Die Vorlesungen und Seminare führen wir in modern ausgestattete Räumen durch. Die Raumgrösse ist variabel und dem Anlass nach angepasst. Qualifizierte Dozenten führen die Lehrveranstaltungen durch.

Ab 2017 stellen wir aus Sicherheitsgründen unser Lehrprogramm um, sodass jeder Kursteilnehmer die Möglichkeit hat, sich die Vorlesungen (Video-Mitschnitt) über unseren eCampus zu downloaden.

Die Unterrichtszeiten  sind festgelgt und nicht variabel. Die Stundenpläne  werden von dem Kollegium für die Semes-ter festgelegt und mit der Institutsleitung abgestimmt.

In der Rubrik Räumlichkeiten ist der Standort der Schulungsstätte mit Anfahrtskizze, Seminarraum zu entnehmen. Zu beachten ist bei der Anreise zur Vorlesung oder Seminar, vorab sich zu informieren an welchen Standort in Lutherstadt Wittenberg die Lehrveranstaltung durchgeführt wird.

Für Absolventen die aufgrund der weiten Entfernung eine Übernachtung benötigen, sind gern bereit diese zu vermitteln.

 

Weitere Informationen: