Der Campus ist das Kernstück unserer Einrichtung, die Achse zwischen Studierenden und Lehrenden. Der Campus teilt sich in zwei Hauptgruppen, eCampus und Campus. Der eCampus ist eine elektronische Plattform und externer Zugang für unsere Absolventen. Hier haben die Kursteilnehmer/innen die Möglichkeit, die Stoffmodule (Lerneinheiten) als PDF-Dateien zu dowmloaden. Darüber hinaus kann der Kursteilnehmer den Studienverlauf (Klausurenspiegel, Dozentenmitteilungen etc.) einsehen. Der Campus selbst ist ein Schulungscenter, bestehend aus Klassenräumen, Hörsälen und Tagungsräumen. Diese werden für die Abwicklung von Vorlesungen (Untericht) benötigt.

An unserem Campus werden die Fachbereiche Medizin, Alten- und Krankenpflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Pädagogik und Betriebswirtschaftslehre gelehrt. Als Absolvent unserer Einrichtung können Sie alle Vorteile des Campuslebens nutzen. Sie haben die Möglichkeit, über den e-Campus alle erforderlichen Lernmaterialen zu downloaden. Die Bereitstellung der Daten auf dem e-Campus dient ausschließlich Absolventen mit Zugangsberechtigung. Die Zugangsberechtigung für den e-Campus erhält der Absolvent nach Kurseinschreibung.    

Nur wenige Schritte beim downloaden: 

                             

Hier erhalten Sie eine Übersicht über den gesamten e-Campusbereich.

Video-Vorlesungen / Präsenzphasen

Musterabbildung Zertifikat / Zeugnis

Auf dieser Seite haben wir für Kursinteressenten eine Musterabbildung (Zertifikat / Zeugnis) dargestellt, damit Sie sich über Ihren zukünftigen Abschluss informieren können.

 

Inhalt der Urkunden

 

Zertifikat:

    • Kursbezeichnung mit gesetzlichen Angaben
    • Name, Vorname und Geburtsdatum (Kursteilnehmer)
    • Angaben der Unterrichtsstunden etc.
    • Ausstellungsdatum
    • Unterzeichnung der Urkunde (Kursleiter/Direktor)
    • Siegelstempel der Einrichtung

Zeugnis:

    • Kursbezeichnung mit gesetzlichen Angaben
    • Name, Vorname und Geburtsdatum (Kursteilnehmer)
    • Benotung der abgeschlossenen Fächer
    • Ausstellungsdatum
    • Unterzeichnung der Urkunde (Kursleiter/Direktor)
    • Siegelstempel der Einrichtung

 

 

Hochschulreife

Mit dem Abschluss an unserer Einrichtung (z.B. Wohnbereichsleiter) erhalten Sie die Gleichwertigkeit zur allgemeinen Hochschulreife und ermöglichen Ihnen die Studiengänge Pflegewissenschaften, Medizin, Rechtswissenschaften etc. 

 

Auszug/Abschrift: v. 11.07.2017 Martin-Luther-Universität / Halle-Saale (Sachsen-Anhalt)

 

Anerkennung als Hochschulzugangsberechtigung

 

Hiermit wird bestätigt, dass das auf dem Namen Patrick P. geb. am xx.xx.xxxx, ausgestellte Zertifikat des M&B Marketing-Bildung Institutes Ltd. in Lutherstadt Wittenberg vom 12.06.2017 über den erfolgreichen Abschluss des Seminares "WBL-Wohnbereichsleiter/in Pflegemanagement im ambulanten / stationären Bereich gemäß HeimPersVO" gemäß § 2 Nr. 13 lit. e Hochschulqualifikationsverordnung des Landes Sachsen-Anhaltes vom 17.04.2009 (GVBl. LSA S. 288) in der derzeitig gültigen Fassung als gleichwertig mit der allgemeinen Hochschulreife gilt.

 

Es werden festgesetzt:

 

als Datum des Erwerbs der Hochschulberechtigung:                  12.06.2017

als Durchschnittsnote der Hochschulberechtigung:                     1,6

 

Für die vielen Feedbacks unserer ehemaligen Absolventen im Hinblick auf das Anschlussstudium und Bereitstellungen der o.g. Anerkennung möchten wir uns an dieser Stelle bedanken und sehen das als Erfolg unserer pädagogischen Arbeit.