Seminaranmeldung - Safetyplus

Wie Sie der Infobox entnehmen können, haben Sie trotz Überschuldung und schlechter Bonität hier die Möglichkeit, sich zum Kurs anzumelden. Mit dem neuen Ratenzahlungskonzept Safetyplus ergeben sich für Sie neue Möglichkeiten.

Der Unterschied zur normalen Seminaranmeldung mit Ratenzahlung liegt in der freien Gestaltung der Ratenhöhe und Ratenanzahl. Sollten Sie nach Abschluss der Buchung (Einschreibung) in Zahlungsschwierigkeiten geraten, können Sie die Ratenzahlung ohne Angaben von Gründen aussetzen bzw. einstellen.

Die Kursgebühr teilt sich in Raten, die Sie selbst festlegen (Mindestrate 25,00 EUR). Sie entscheiden selbst, wann Sie die nächste Rate entrichten wollen. Die Lernscripte (Downloads) werden staffelweise versendet, wenn die Kursgebühr für das Fach per Vorkasse  zzgl. Bearbeitungsgebühr entrichtet wurde. 

Beispiel:

F200 Pflegedienstleiter / 460 Unterrichtsstunden 

Bei einer Ratenzahlung von 48 Monaten ergibt sich eine durchschnittliche Rate von monatlich 39,42 EUR. Beim o.g. Kurs sind 6 Fächer zu belegen, pro Fach sind 315,33 EUR in Raten zu entrichten.    

Hinweis:

Die Aushändigung des Zertifikates erfolgt erst nach kompletter Rechnungsbegleichung. Die Rückerstattung anteilig geleisteter Kursgebühren (Raten) bei Aussetzung oder Einstellung der Ratenzahlung ist ausgeschlossen. Die Studienlaufzeit bei dieser Variante (Safetyplus) verlängert sich auf maximal 48 Monate. Innerhalb der Studienlaufzeit muss der Kurs sowie die Ratenzahlung abgeschlossen sein.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unserer Gesellschaft.